Author Topic: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten  (Read 1010 times)

nordkapp

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 57
Ich habe getestet, wie sich Imatch 2018 beim Zurückschreiben der Ratings für RAW Dateien verhält. Für Canon CR2 Raw Dateien verschwindet bei mir das Rating nach dem zurückschreiben.

Dazu habe ich die Debug Protokollierung angeschaltet und eine ganz neue Datenbank erstellt und alle Einstellungen wie im Standard belassen. Ich habe einen Ordner in die DB importiert, der von allen meinen vorhandenen RAW Formaten (CR2, CRW, NEF, ORF, ARW, RW2) jeweils 4 Raw Dateien enthält. Alle RAW Dateien waren unverändert wie aus der Kamera und hatten aucvh keine Sidecar (xmp) Dateien im Ordner. Nachdem IMatch mit dem Einlesen fertig war habe ich allen Dateien ein ein Rating zugewiesen und die Metadaten schreiben lassen. Zuerst waren alle Ratings noch vorhanden, als aber nach dem Schreiben im Fenster Info&Aktivität "Einlesen der Metadaten" auftauchte, verschwanden bei den 4 CR2 Dateien die Ratings.

Dasselbe habe ich dann mit einem weiteren Ordner in IMatch 5.8.4. auch ausprobiert und dasselbe Ergebnis erhalten. In meiner eigentlichen DB habe ich für das Format CR2 noch die Einstellung "bevorzuge XMP Dateien" eingestellt.

In der angehängten Protokolldatei kann ich nichts erkennen. Können noch andere Einstellungen das Verhalten beeinflussen?

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 28532
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #1 on: October 13, 2018, 07:20:21 AM »
Das haben wir schon sehr oft in der community besprochen. Es gibt sogar einen eigenen Eintrag in der KB hier:

Fix Superfluous 0-Rating in CR2 files

Es gibt auch eine neue Option in IMatch 2018 Edit > Preferences > Metadata: Ignore rating of embedded XMP record die dieses Problem umschiffen sollte.
Siehe Metadata 2

Wenn diese Option an ist, teilt IMatch ExifTool mit, das Rating des eingebetteten XMP records im RAW zu ignorieren.
« Last Edit: October 13, 2018, 07:54:29 AM by Mario »

nordkapp

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 57
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #2 on: October 13, 2018, 08:19:20 PM »
Danke für die schnelle Antwort. Habe das ganze eben getestet. Die Einstellung Ignore rating of embedded XMP record war bereits per default so eingestellt. D.h. zeigt alleine keine Wirkung. Ich habe dann noch die Option Bewertung und Beschriftung schützen auf ja gestellt und den Prozess mit einem frischem Ordner (gleiche RAWs, alle ohne xmp sidecar Datei). Aber es ist das gleiche Ergebnis. Die beiden Einstellungen beeinflussen das Verhalten des aktuellen Exiftools bei mir nicht.

Somit würde nur die Option bleiben, das Rating aus den RAWs per exiftool zu entfernen. Das möchte ich, nur um die Information über Ratings in der Datei zu haben, nicht machen. IMatch ist für mich immer führend und in anderen Anwendungen ändere ich das Rating nicht.

Ich meine mich so langsam zu erinnern, dass dies auch der Grund war für die Anpassung der Verarbeitung unter Metadaten 2 für CR2 Dateien auf "bevorzuge XMP Dateien". Ich hatte mir 2012 eine Canon 5D Mark III gekauft, die wohl als erstes das Rating in den Canon Kameras einführte.

Diese Einstellung für CR2 habe ich eben auch nochmal mit einem weiteren Ordner getestet und jetzt funktioniert es auch in der gestern neu angelegten DB. Die Ratings bleiben alle erhalten. Somit scheint IMatch Exiftool bei dieser Option noch irgendwas anderes mitzugeben, was mit den anderen beiden Optionen nicht funktioniert.

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 28532
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #3 on: October 13, 2018, 08:43:25 PM »
Das Ignore sollte iegentlich funktionieren. Ich habe das gerade mit ein paar CR2-Dateien getestet, Schick mir mal ein Beispielbild an meine email support email address und füge der E-Mail einen Link zu diesem Topic bei.

nordkapp

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 57
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #4 on: October 13, 2018, 08:51:47 PM »
email mit Dropbox link versendet.

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 28532
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #5 on: October 14, 2018, 08:41:43 PM »
Quote
Das möchte ich, nur um die Information über Ratings in der Datei zu haben, nicht machen.

Es sollte unbeingt vermieden werden, zwei XMP-Sätze (im RAW und im Sidecar) zu haben. Der Standard für RAW-Dateien ist XMP nur im Sidecar.

nordkapp

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 57
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #6 on: October 15, 2018, 12:13:13 AM »
Quote
Quote
Das möchte ich, nur um die Information über Ratings in der Datei zu haben, nicht machen.

Es sollte unbeingt vermieden werden, zwei XMP-Sätze (im RAW und im Sidecar) zu haben. Der Standard für RAW-Dateien ist XMP nur im Sidecar.

Funktioniert denn das Rating mit dem von mir zugesandten Beispielbild bei dir?

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 28532
Re: [GERMAN] Rating verschwindet nach Zurückschreiben der Metadaten
« Reply #7 on: October 17, 2018, 03:57:22 PM »
Hallo,

ich habe das Beispielbild getestet. Ein CR2 mit einem Rating=0 im eingebetteten XMP-Datensatz, wie erwartet.
Nach dem Einlesen habe ich in IMatch das Rating auf 3 geändert und die Daten zurückgeschrieben. Das Rating bleibt auch auf 3.
Ich verwende die Standardeinstellungen von IMatch, für RAW-Dateien wie CR2 werden die Metadaten also in eine separate XMP-Datei geschrieben.

Unter Edit > Preferences > Metadata habe ich alle Protection Einstellungen aus, aber die "Ignore rating of embedded XMP record" auf an.

Wenn ich die Datei nun neu einlese (Shift+Ctrl+F5 : Metadata) oder sogar Shift+Ctrk+F5 : Force Update greift die Einstellung und das "Rating=0" in der CR2-Datei wird ignoriert und das Rating = 3 aus der XMP-Datei wird importiert.

Also zumindest hier und mit dem Beispielbild funktioniert alles perfekt.