Author Topic: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen  (Read 2604 times)

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
[GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« on: September 25, 2017, 10:15:57 AM »
Hallo,

ich habe noch eine Frage;
Meine Bilder habe ich bislang mit der Canon-eigener Software importiert. Nun, seit Windows10, wollte ich den PC nicht mehr mit der Unmenge von Canon-Software vollladen. Nun zur Frage, wie stelle ich es mit iMatch an, dass von der CF-Karte alle neuen Bilder in die richtige Datenstruktur importiert werden. Ich habe eine Datumshierarchie, die so aussieht:
Datenplatte G/Bilder/Jahr/Monat/Jahr(20179_Monat(09)_Datum(25)
Kann ich mit iMatch das bewerkstelligen? Also, dass es die Ordner auch anlegt? Ich möchte die CF-Karte einlegen, iMatch erkennt, wie die Canon Software alle neuen Bilder und importiert sie in einen neuen Ordner mit der oben gezeigten, von iMatch neu angelegten Ordnern?
Das war sehr bequem und einfach! Das möchte ich wieder, aber eben mit iMatch!

Danke und Gruß,

Stefan
 
Grüße aus Wien
Stefan

sinus

  • Global Moderator
  • *****
  • Posts: 4436
  • IMatch-User since 2001 (IMatch 3.6)
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #1 on: September 25, 2017, 10:27:37 AM »
Kann Dir nur sagen, wie ich es habe:

Renamer, siehe attachements, sind 2 attachements, aber der Renamer ist nur ein Preset (hatte nicht alles Platz auf dem screenshot).

Heisst zuerst das zeugs oben, dann kommt am Schluss die Verschiebung in diesen Ordner. Wenn er Ordner nicht vorhanden ist, wird er automatisch erstellt.

Sieht bei mir dann aus wie das letzte attachement c.

Das interessante für Dich ist vielleicht attachement b.
Best wishes from Switzerland! :-)
Markus

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #2 on: September 25, 2017, 10:43:53 AM »
1. Leg dir in IMatch ein "Neue Bilder"-Verzeichnis an.
2. Kopiere die Bilder mit einem Tool Deiner Wahl (Windows Explorer!) in dieses Verzeichnis.

3. IMatch liießt die neuen Bilder automatisch ein.
Wenn Du dabei bereits Standard-Metadaten eintragen lassen möchtest, erstelle eine Metadatenvorlage und gib sie under Bearbeiten > Einstellungen > Indizierung an (für neue Bilder).
Dies gilt auch, wenn Du Deine Bilder automatisch geo-codieren oder aus dem GPS-Koordinaten Land, Stadt usw. abbilden lassen möchtest-

4. Wähle alle neuen Bilder aus und wende ein Renamer-Preset an, das die Dateien in Unterverzeichnisse wie gewünscht verschiebt.

Tip: Neu hinzugefügte oder aktualisierte Bilder werden in den entsprechenden Kollektionen in der Kollektionsansicht angezeigt.
« Last Edit: September 25, 2017, 11:41:13 AM by Mario »

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #3 on: September 25, 2017, 11:30:05 AM »
Danke Euch! Muss ich mir näher ansehen! Mal sehen, ob es ebenso bequem ist wie mit ZoomBrowser EX!
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #4 on: September 25, 2017, 11:43:15 AM »
Ich mach das ein paar Mal die Woche. Ich dumpe einfach die Dateien von meinen Karten in mein "Incoming"-Verzeichnis und den Rest macht IMatch für mich. Für über das Netz angebundene Kameras (WLAN) funktioniert das genauso. Die Kamera überträgt die Bilder im Hintergrund und IMatch indiziert sie.

Und ich habe nicht die Einschränkungen von ZoomBrowser.  IMatch's Metadatenvorlagen und der Renamer können sehr viel mehr.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #5 on: September 25, 2017, 12:10:17 PM »
Gut, das automatische Einlesen hat funktioniert. Metadatenvorlagen habe ich noch nie erstellt, ich begnüge mich bislang mit den kameraeigenen. Dann verschlagworten,mehr mache ich meistens gar nicht. Rating, label Farben habe ich bislang auch nicht verwendet, ich weiß nicht wofür, bin ja nur Hobbyfotograf. Gps manchmal, aber im nachhinein, meine Kamera ht noch kein Gps. Die Dateistruktur ist mir eigentlich das Wichtigste, mal sehen ob ich das nun im Renamer hinbekomme. Vielleicht hat ja wer Tipps, für sinnvolle Metadaten?

Ich habe eine screenshot, wie meine Dateistruktur ist. Kann ich das im renamer fortsetzen? Also automatisch das Verzeichnis erstellen wie markiert? Wenigstens wenn ich das Jahr, oder von mir aus Jahr und Monat auswähle? Oder muß ich Alles neu organisieren um es in Zukunft wirklich automatisch erstellen zu lassen? Ich komme mit dem renamer noch nicht wirklich klar. In den Vorlagen gibt es jedenfalls sowas wie meine Struktur nicht, und den Speicherort immer neu anzugeben kann ja auch nicht das Wahre sein!
Hm, bin ein wenig verwirrt.
« Last Edit: September 25, 2017, 12:29:14 PM by stevebiker »
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #6 on: September 25, 2017, 01:25:20 PM »
Der Renamer kann Verzeichnisse erstellen. Verwende einfach die passenden Variablen, dann kannst du Verzeichnisse aus dem Datum, der Kamera, Lokation und was auch immer erzeugen lassen...

Beispiel, ein "Move"-Step als letztes, der diese Variable verwendet:

{p0}\{File.DateTime|format:YYYY}\{File.DateTime|format:MMMM}

Originaldatei: c:\bilder\IMG_1234.JPG

wird die Datei nach

c:\bilder\2017\August\IMG_1234.JPG

verschoben (wenn die Datei von August 2017 ist).

Das {p0}-Kürzel in der Variable steht für das Originalverzeichnis der Datei, es sind auch relative Pfade möglich.

Bei Dir würde vermutlich

G:\Pictures\{File.DateTime|format:YYYY}\{File.DateTime|format:MMMM}

bestens funktionieren.



Einfach mal ne Stunde Zeit nehmen und mit dem Renamer experimentieren. Und Metadatenvorlagen. Ansonsten benutzt Du IMatch nur auf einem sehr niedrigen Niveau.

Neue IMatch-Anwender sind von anderer Software meist nur sehr einfache und limitierende Lösungen gewöhnt und erwarten von IMatch daher auch nicht mehr. Die Tiefe und Leistungsfähigkeit von IMatch offenbart sich daher nicht immer sofort.
« Last Edit: September 25, 2017, 01:29:25 PM by Mario »

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #7 on: September 25, 2017, 01:46:08 PM »
Vielen Dank für Deine ausführliche Hilfe! Werde mir die Zeit nehmen. Zuerst mal für die Dateistruktur. Bei den Metadaten habe ich wenig Erfahrung, hatte in Lihntroom mal was gemacht, jetzt fiel mir Auf, dass bei meinem letzten Import heute schon mal der Ersteller, alsu ich fehlt! In meinen anderen Bildern ist es enthalten. Zumindest das möchte ich wohl drinnen haben . Mit Labels und Konsorten weiß ich wenig anzufangen. Leider habe ich noch ein anderes Problem, mein Tokine 12-24 hat im Urlaub plötzlich ein Error 99 erzeugt. Bei der Suche nach Reparatur komme ich im Moment gar nicht weiter! Ist aber ein anderes Thema!
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #8 on: September 25, 2017, 02:04:06 PM »
IMatch kann nur die Metadaten sehen, die Lr in die Datei geschrieben hat. In Lr prüfen, ob alle Metadaten auch geschrieben wurden und nicht nur in der Lr-Datenbank vorgehalten werden.
IMatch ließt die Bilder automatisch neu ein, wenn Lr sie aktualisiert.

Tip: Der Browser-Modus im Metadaten-Panel zeigt alle Metadaten in Deinen Dateien, die IMatch importiert hat.

Quote
ein Error 99 erzeugt

Als erstes Mal die Kontakte am Bajonett reinigen (Kamera und Objektiv). Das hilft oft schon.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #9 on: September 25, 2017, 03:41:03 PM »
Vielen Dank, auch für den Tip mit Reinigen, hatte ich schon, leider besteht das Problem noch immer (wieder).
Lightroom habe ich nicht mehr installiert, trotzdem habe ich in manchen Bildern Author enthalten. Kann man eigentlich auslesen, womit man es erstellt hat? Mein Gedächtnis wird nicht mehr besser. :P
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #10 on: September 25, 2017, 03:53:21 PM »
Kann man eigentlich auslesen, womit man es erstellt hat? Mein Gedächtnis wird nicht mehr besser. :P
Die meisten Anwendunen aktualisieren das Feld File.MD.XMP::xmp\CreatorTool\CreatorTool und auch File.MD.XMP::xmp\ModifyDate\ModifyDate wenn Sie XMP-Daten schreiben. Für IPTC/EXIF usw. gibt es so etwas nicht. Du kannst diese Fehler im Browser-Modus des Metadaten-Panels sehen.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #11 on: September 25, 2017, 04:45:56 PM »
Habe ich versucht dort auszulesen, welches Programm in meinen letzten Bildern den Ersteller geschrieben hat, leider ohne Erfolg. LR war es nicht. Egal, ich komme bei dem richtigen schreiben einer Änderung im Renamer nicht weiter! Ich habe es nach Deinem Beispiel versucht, es dahingehend abzuändern, dass ich im jeweiligen Monat die Bilder im richtigen Tag speichere. So:G:\Pictures\{File.DateTime|format:YYYY}\{File.DateTime|format:MMMM}\{File.DateTime|format:JJJJ_MM_TT
Das Ergebnis ist aber leider:G:\Pictures\2017\Mai\{File.DateTime|format:JJJJ_MM_TT\_MG_9254.CR2
Ich habe es auch per:G:\Pictures\{File.DateTime|format:YYYY}\{File.DateTime|format:MMMM}\JJJJ_MM_TT 
Versucht. Es gelingt nicht im Verzeichnis Mai (Beispiel) ein Verzeichnis 2017_05_25 zu erzeugen wo dann die jeweiligen Bilder hinverschoben werden sollen!
Die Syntax ist wohl falsch!
Edit: Nicht die Syntax, ich habe die falschen Buchstaben verwendet! Statt JJJJ gehört YYYY, statt TT DD, dann passt es! Klar, englisch!
« Last Edit: September 25, 2017, 04:57:03 PM by stevebiker »
Grüße aus Wien
Stefan

sinus

  • Global Moderator
  • *****
  • Posts: 4436
  • IMatch-User since 2001 (IMatch 3.6)
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #12 on: September 25, 2017, 04:57:19 PM »
Hast Du mal meine struktur mit der Deinen verglichen?
Wenn Du dann meinen Renamer anpasst, dann müsste es eigentlich wirklich klappen.

(wichtig beim renamer ist bei mir das attachement 2 (von total 3) (ganz klein, fast nicht zu sehen, einfach drauf klicken).
Best wishes from Switzerland! :-)
Markus

thrinn

  • Hero Member
  • ***
  • Posts: 999
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #13 on: September 25, 2017, 05:05:17 PM »
Hallo Stefan,
die Kürzel für das Format basieren auf der englischen Sprache. Also DD (und nicht TT) für den Tag. Versuche mal, im MOVE-Step des Renamers das hier zu verwenden:
Code: [Select]
D:\Data\TESTBILDER IMatch\{File.DateTime|format:YYYY}\{File.DateTime|format:MMMM}\{File.DateTime|format:YYYY_MM_DD}
(Den Teil vorne musst du natürlich auf deine Verzeichnisse anpassen).


Thorsten
Win 10 / 64, IMatch 2018, IMA

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #14 on: September 25, 2017, 05:37:25 PM »
Danke Euch, es hat funktioniert. Die Bilder wurden in die richtigen, neu erstellten Verzeichnisse verschoben! Jetzt muss ich mich mal mit den Metadaten außeinandersetzen, wie und welche gleich beim Import sinnvoll sind und in die Bilder geschrieben werden sollen.
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #15 on: September 25, 2017, 06:36:46 PM »
Wenn Du nur Privatnutzer bist und keine Bilder veröffentlichst, brauchst Du nicht wirklich Metadaten.

Obwohl Dinge wie Titel, Beschreinung und Schlüsselwörter natürlich später für eine Suche sehr hilfreich sind.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #16 on: September 25, 2017, 07:24:15 PM »
Verschlagwortung mache ich ja. Das Andere, nun, vielleicht, wenn es mir fad ist. Ein kleines Problem mit der renamer-Aktion habe ich allerdings! Ich habe nicht bedacht, dass ich ja schon ein Verzeichnis in meiner Struktur mit dem Jahr 2017 habe! Nun hat der renamer ein neues hinzugefügt! Wie löse ich das am Besten? Soll ich die Verzeichnisse unter dem alten 2017 einfach in iMatch indas neue Verzeichnis 2017 verschieben und das  late löschen? Wäre vermutlich das Einfachste, oder? Neue Bilder werden ja dann wohl ind das neu erstellte kopiert. Oder?
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #17 on: September 25, 2017, 07:44:18 PM »
Ich verstehe nicht.

Wenn ein "G:\Pictures\2017\Juli" Verzeichnis schon besteht, legt der Renamer es nicht neu an, sondern nutzt es.
Hast Du aus Versehen eine weitere Ebene erstellt?

Was ist das Problem? Was siehst Du in der Media & Folders View?

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #18 on: September 25, 2017, 09:57:08 PM »
So sieht es aus: siehe screenshot
Das neu erstellte ist die ganz oben.
Jetzt habe ich den Fehler gefunden. Tatsächlich habe ich den Pfad verhaut! Meine Bilder sind in G:(Daten)/Benutzer/Stefan/Bilder. Das neue ist unter G:(Daten/Pictures.
Ich muß, morgen dann, versuchen das zu korrigieren.
« Last Edit: September 25, 2017, 10:10:47 PM by stevebiker »
Grüße aus Wien
Stefan

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #19 on: September 26, 2017, 02:54:58 PM »
Ich muß nachfragen:wo speichert iMatch die Datenbank? Ich möchte meine letzte Sicherung wiederherstellen, wenn ich Originalverzeichnis zurücksichern wähle, bleibt die Datenbank mit den falschen Pfaden erhalten. Ich möchte einen Schritt zurück!
Wenn ich es nun am Originalort wiederherstelle bekomme ich eine Fehlermeldung.Siehe Anhang
« Last Edit: September 26, 2017, 03:06:02 PM by stevebiker »
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #20 on: September 26, 2017, 03:24:42 PM »
Das Protokol sagt:

Restored 'C:\Users\nadud\AppData\Roaming\photools.com\IMatch5\IMatch Datenbank.imd5' to 'C:\Users\nadud\AppData\Roaming\photools.com\IMatch5\IMatch Datenbank.imd5'
Damit weißt Du, wo die Datenbank ist.

P&G führt eine Diagnose der Datenbank nach dem Restore durch und findet Fehler.
Details dazu stehen im P&G logfile (nicht im Protokoll). Das Log war aber nicht angehängt.

Die Diagnose läuft ohne Fehler durch wenn Du die Datenbank in ein anderes Verzeichnis zurück spielst? Also die existierende DB nicht damit ersetzt?
Das würde ggf. auf ein Problem mit Dateisystemberechtigungen hindeuten.

Hast Du die Datenbank mal aus Deinem letzten normalen Backup zurück gespielt? Pack & Go ist ja kein Backup-Programm sondern ein Programm zum Transferieren von IMatch Einstellungen und Datenbanken zwischen PCs. Ich hoffe nicht, dass P&G Dein einziges Backup-Programm ist...

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #21 on: September 26, 2017, 04:03:31 PM »
Die letzte Frage zuerst: Pack&Go ist natürlich nicht mein einziges Backup-Programm, aber für iMatch schon! Ist das ein Fehler?
Habe noch AshanpooBackup und für Imagsicherungen Paragon Festplattenmanager.
Und, das Wiederherstellen in ein neu erstelltes Verzeichnis lief ohne Fehler durch, auch die Diagnose! Was ist nun zu tun?
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #22 on: September 26, 2017, 04:10:34 PM »
Wenn das Restore und Diagnosis in ein anderes Verzeichnis klappen, ist irgendwas mit den Berechtigungen oder Pack & Go Diagnosis kann nicht auf die DB zugreifen. Keine Ahnung, hatte ich noch nie.
Ich bräuchte das Log file, wie gesagt. Ich kann nicht sagen, was genau das Problem ist.

Pack & Go als Backup zu nutzen wenn Du sowieso täglich (!) images vom ganzen System machst ist nicht notwendig. Pack & Go ist Zum Migrieren zwischen PC's gedacht. Und als minimal-Backup für die vielen, vielen Anwender, die keinerlei Backups machen.


stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #23 on: September 26, 2017, 04:16:32 PM »
Ich habe in der Zwischenzeit eine Datenbankdiagnose gemacht, es meldete Fehler, auch die Wiederholung!
Anbei 1 Logdateien
Grüße aus Wien
Stefan

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #24 on: September 26, 2017, 04:17:12 PM »
Und die 2te.
Edit:Habe per AshampooBackup die Datenbank restored. Dann den Import neu gemacht. Jetzt habe ich keine 2te Ebene angelegt, aber!
Der renamer hat mit diesem Befehl für die Verschiebung:
Code: [Select]
G:\users\Stefan\Pictures\{File.DateTime|format:YYYY}\{File.DateTime|format:MMMM}\{File.DateTime|format:YYYY_MM_DD}2neue Verzeichnisse für Monat erstellt! Warum? Was habe ich nun falsch gemacht?
Und, die Datenbankdiagnose zeigt nun auch wieder Fehler! Ich bin kurz vor dem Explodieren!
Das ist nun das Protokoll:
« Last Edit: September 26, 2017, 05:07:33 PM by stevebiker »
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #25 on: September 26, 2017, 06:07:31 PM »
Quote
Der renamer hat mit diesem Befehl für die Verschiebung:
2neue Verzeichnisse für Monat erstellt! Warum? Was habe ich nun falsch gemacht?

Schau Dir mal Deinen Ausdruck an:

G:\users\Stefan\Pictures\ 
{File.DateTime|format:YYYY}\     
{File.DateTime|format:MMMM}\   
{File.DateTime|format:YYYY_MM_DD}
   

Du legst 3 Ebenen unter "G:\users\Stefan\Pictures\" an, weil Du 3 Variablen nutzt und sie jeweils mit \ trennst. Das Ergebnis ist somit korrekt.
Die dritte Ebene besteht aus Jahr, Monat und Tag.

Ich dachte Du willst nur eine Ebene Jahr und darunter eine Ebene Monat. In dem Fall brauchst Du nur zwei Variablen:

G:\users\Stefan\Pictures\
{File.DateTime|format:YYYY}\    <- Jahr
{File.DateTime|format:MMMM}\  <- Monat


Die Datenbankdiagnose hat einen physischen Fehler in der Datenbank entdeckt. Die Datenbank ist beschädigt und muss durch eine nicht beschädigte Datenbank von einem älteren Backup odr Pack & Go ersetzt werden.

Eine defekte Datenbank ist sehr selten. Ein physischer Defekt wird z.B. durch Festplattenprobleme. Netzwerkprobleme oder Stromausfälle oder einen Virus verursacht.
Ein Fehler kann längere Zeit bestehen, wenn der beschädigte Bereich der Datenbank nur selten genutzt wird.  IMatch kann den Fehler erst Wochen oder Monate später bemerken, wenn es zum ersten Mal wider auf den beschädigten Bereich der Datei zugreift.

Nur eine Datenbankdiagnose kann solche Fehler finden, weil sie jeden Bereich der Datenbank analysiert.

Anhand der Fehlermeldungen des Datenbanksystems würde ich eine Beschädigung eines oder mehrerer Indices vermuten.
Vielleicht kannst Du Datenbank mit Databank-Menü > Werkzeuge >Reparatur... retten.
« Last Edit: September 26, 2017, 06:18:26 PM by Mario »

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #26 on: September 26, 2017, 07:43:21 PM »
Vielen Dank!
Das Problem mit der Datenbank habe ich durch ein Restore mittels AshampooBackup aus einem Backup vor dem Urlaub gelöst. Die Diagnose ergab auch keine Fehler mehr! Dann Alles neu importiert, mit den selben Einstellungen im renamer. Zunächst hatte ich wieder 2x die Monate, im Explorer nicht! Nach einem Neustart von iMatch ist dort auch nur mehr jeweils ein Monat! Verstehe es wer kann oder will.
Eines kann ich, auch nach durchlesen der Hilfe nicht: Metadatenvorlagen anwenden! Nicht mal auf markierte Bilder, also nicht beim Import. Ich habe zunächst Autor(Creator) hinzugefügt, dann das Feld unten mit meinem Namen ausgefüllt, auf "OK" geklickt. Nun, wie auf Bilder anwenden? In Vorlagen ist es trotzdem nicht enthalten.Das "Apply"bleibt ausgegraut! Ich habe 2 Stunden Versuche hinter mir, nun reicht es.   
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #27 on: September 26, 2017, 08:00:50 PM »
Quote
Nach einem Neustart von iMatch ist dort auch nur mehr jeweils ein Monat! Verstehe es wer kann oder will.

Klick mal in die Media & Folders View und drück <F5> um die Ansicht neu zu laden.
Wenn Du mti dem Renamer Verzeichnisse anlegst, kann es ggf. zu Verzögerungen beim Refresh kommen (das hängt von Windows ab).

Quote
Nun, wie auf Bilder anwenden? In Vorlagen ist es trotzdem nicht enthalten.Das "Apply"bleibt ausgegraut! Ich habe 2 Stunden Versuche hinter mir, nun reicht es.   

Bild(er) im Dateifenster auswählen.
Werkzeuge > Metadatanvorlagen > "DER NAME DEINER Vorlage"  auswählen.
Fertig.

Metadatenvorlagen können auch aus dem Metadata Panel (Symbolleiste) oder über Favoriten angewendet werden.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #28 on: September 26, 2017, 08:14:59 PM »
Quote
Bild(er) im Dateifenster auswählen.
Werkzeuge > Metadatanvorlagen > "DER NAME DEINER Vorlage"  auswählen.
Fertig.
Ich habe die Vorlage Autor nur im Metadaten Panel erstellen können. Dort gespeichert erscheint es nun unter den Vorlagen. Aber es müsste doch auch unter Einstellungen-Metadaten Vorlagen gehen. Das  habe ich nicht geschafft! Egal, das ursprüngliche Thema ist erledigt und funktioniert nun! Vielen Dank für die Hilfe! An Alle.
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #29 on: September 26, 2017, 09:00:35 PM »
In Bearbeiten > Einstellungen > Metdaten-Vorlagen kann man auch neue Vorlagen erstellen.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #30 on: September 26, 2017, 09:12:01 PM »
Anzunehmen! Blos, ich schaffe es nicht. Vielleicht morgen! :P
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #31 on: September 26, 2017, 09:38:31 PM »


Klicken. Dann in der Liste Links das neue Template auswählen, wie gewünscht umbennen und konfigurieren.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #32 on: September 27, 2017, 11:06:14 AM »
Danke, probiere ich aus. Noch eine Frage, wie macht man das beim Import? Wenn ich die neuen Bilder im Explorer in das Verzeichnis "Neue Bilder" kopier, importiert iMatch es! Wie kann ich bestimmen, was beim Import als Metadaten reingeschrieben werden soll?
Grüße aus Wien
Stefan

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 29382
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #33 on: September 27, 2017, 12:00:04 PM »
Bearbeiten > Einstellungen > Indizierung. Links unten.

stevebiker

  • Sr. Member
  • **
  • Posts: 283
Re: [GERMAN] Bilderimport, mit Erstellen von Verzeichnissen
« Reply #34 on: September 27, 2017, 12:12:17 PM »
Super, klappt hervorragend! Vielen Dank!
Grüße aus Wien
Stefan