Author Topic: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen  (Read 196 times)

walle

  • New Members
  • *
  • Posts: 36
[German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« on: August 16, 2019, 09:53:52 AM »
Hi,

ich baue gerade meine Datenbank um:

Bisher habe ich Kunden und Kundenerzeugnisse über Kategorien erfasst, jetzt möchte
ich das über Attribute lösen und.

Dabei stehe vor einem Problem, bei dem ich nicht weiter komme und euch daher um
Hilfe bitte:

Ich habe folgendes Datei-Attribute-Set, in dem ich vermerke, welchem Kunden ich
für welche Publikation ein Bild überlassen habe:
- Kunde
- Publikation

In einer datengestützen Kategorie hätte ich nun gerne:

-Verlag1 (0/1)
   -V1-Zeitschrift (1)
-Verlag2 (0/1)
  -V2-Zeitschrift (1)

Das funktioniert, solange nicht Verlag1 und Verlag2 dasselbe Bild nutzen, dann
passiert nämlich folgendes (auf beiden Abfageebenen wurde "Werte aufteilen"
aktiviert):

-Verlag1 (0/1)
   -V1-Zeitschrift (1)
   -V2-Zeitschrift (1)
-Verlag2 (0/1)
   -V1-Zeitschrift (1)
   -V2-Zeitschrift (1)

Wie bekomme ich das gewünschte Ergebnis?

Walle


Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 22794
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #1 on: August 16, 2019, 09:58:16 AM »
Die Informationen sind ungenügend. Woher kommt "Verlag"? Aus den Attributen? Wie sehen die Inhalte der Attribute aus? Bitte einfach mal ein paar Beispiele posten, dass kann sich keiner ausdenken.
Die dd Kategorien analysieren die von die ausgewählten Attribute und legen eine Kategorie für jeden eindeutigen Wert (auf der Ebene) an.

walle

  • New Members
  • *
  • Posts: 36
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #2 on: August 16, 2019, 10:22:18 AM »
Hi MArio,

danke für die Nachfrage.

Im Attribut Kunde wird der Name (z.B. Verlag1) abgelegt, im Attribut Publikation die Bezeichnung der Publikation (z.B. V1-Zeitschrift).

In der DD-Kategorie wir in der ersten Ebene das Attribut Kunde abgefragt, in der zweiten Ebene das Attribut Publikation,

Jetzt verständlicher?

Anbei ein paar Screenshots.

Walle

walle

  • New Members
  • *
  • Posts: 36
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #3 on: August 16, 2019, 11:20:05 AM »
In den Dateianhängen habe ich ein Beispiel mit mehr Datensätzen dargestellt. Statt des in
Anhang attrib4 dargestellten Ergebnisses sähe mein Ziel so aus:

- Verlag1 (0/1)
  - V1-Buch (1)
  - V1-Zeitschrift (1)
- Verlag2 (0/1)
  - V2-Zeitschrift (1)
- Verlag3 (0/1)
  - V3-Zeitschrift (1)

Walle
« Last Edit: August 16, 2019, 11:23:25 AM by walle »

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 22794
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #4 on: August 16, 2019, 01:55:13 PM »
Ich verschiebe Deine Frage in das passende Board.

Das "FAQ, Workflow, Tutorials, Tips & Tricks" Board soll, wie der Name und die Beschreibung klarstellen, genutzt werden, um anderen Benutzern Tips zu geben, Workflows zu beschreiben usw.

walle

  • New Members
  • *
  • Posts: 36
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #5 on: August 16, 2019, 02:59:00 PM »
Ich verschiebe Deine Frage in das passende Board.

Jetzt verstehe ich auch, warum ich das Thema dort vorhin nicht gefunden habe.  :)

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 22794
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #6 on: August 16, 2019, 04:09:20 PM »
Das kann so nicht funktionieren. Die Attribute-Variable hat keinerlei Hierarchieinformationen. Sie liefert nur die Attribute der Datei zurück.

Wenn Du einer Datei die Attribute:

Verlag 1 Magazin 1
Verlag 2 Magazin A

zuweist und dann die Variable betrachtest, bekommst Du:

{File.AT.TEST.Verlag} Verlag1;Verlag2
{File.AT.TEST.Titel} Magazin 1;Magazin A

Auch wenn Du die Werte splittest, wird dadurch keine Beziehung zwischen den Texten der Titel-Variable und den Texten der Verlag-Variablen hergestellt. IMatch kann nicht wissen, das der Text "Magazin A" irgendwie in Beziehung zu "Verlag 1" steht. Es könnte auch "Verlag 2" sein.

Oder anders:

Beim Aktualisieren der Kategorie baut IMatch zuerst die Ebene auf Basis der Verlag-Variable.

Dadurch erstellt es Kategorien wie
Verlag 1
Verlag 2
...
Verlag n

aus dem Inhalt der Variablen.

Für jeden so gefundenen Eintrag evaluiert IMatch nun auf Ebene 2 Deine Variable {...Titel} und bekommt so eine Liste aller Titel, die in den Attributen einer Datei enthalten sind. Das sind aber nur Werte, die in keiner Beziehung zu den Verlagen auf Ebene 1 stehen. Es ist einfach eine Liste der Attribut-Titel, die der Datei zugewiesen wurden. Da wird nicht irgendwie gefiltert oder gruppiert. Du könntest auf Ebene 1 auch eine Variable wie {File.Rating} verwenden, die gar nichts mir Attributen zu tun hat.

Man müsste IMatch noch sagen können, wie die Ergebnisse der beiden Variablen (die ja nicht einen Text sondern beliebig viele Texte pro Datei liefern können). Aber das wäre super-kompliziert und würde zu weit gehen. Dafür sind Variablen in DD Kategorien nicht gedacht.
« Last Edit: August 16, 2019, 04:18:33 PM by Mario »

walle

  • New Members
  • *
  • Posts: 36
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #7 on: August 16, 2019, 05:22:19 PM »
Das kann so nicht funktionieren. Die Attribute-Variable hat keinerlei Hierarchieinformationen.

Oh, das hört sich nicht gut an, den ich habe noch ein paar Ideen auf dieser Grundlage. Da
habe ich wohl Pläne geschmiedet, ohne vorher zu prüfen, ob das so überhaupt funktionieren
kann. Und nicht nur Pläne geschmiedet, inzwischen habe ich alle Daten in stundenlanger
Arbeit in die Attribute gehackt.

Ich erkläre mal, was ich geplant habe:

Bisher habe ich u.a. die Daten "Kunde", "Buchtitel" und "Rechnungsnummer" per statischer
Kategorien erfasst, d.h. ich habe vorab die entsprechenden Kategorien erstellt und die
Bilddateien anschließend dieses Kategorien zugewiesen. Das funktioniert auch ganz gut,
aber ich empfinde es doch als etwas unelgant, weil ich eben immer erst manuell die
Kategorien erstellen muss.

Daher der Plan, die o.g. Daten als Attribute zu erfassen und die Kategorien auf Grundlage
dieser Attribute dynamisch zu erstellen.

Hat jemand eine Idee, wie sich dieser Plan umsetzen ließe?

Falls meine Infos nicht reichen, gebt mir bitte Bescheid.

Walle

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 22794
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #8 on: August 16, 2019, 06:34:01 PM »
Da wird es keine Lösung geben. Die Natur der Attribut-Variablen verhindert das. Sie liefern nur eine Liste der Werte des jeweiligen Attributes. Da ist keinerlei "Hierarchie"-Information enthalten, die für DD Kategorien genutzt werden könnte. Es gibt auch keine 1:1 Zuordnung zwischen Werten auf den Ebenen.

Um sowas zu realisieren, müsste mal eine spezielle hierarchische Variable konstruieren, die mehrere Attributwerte kombiniert und damit quasi einen Pfad baut. Und das pro Datei, für jede vorkommende Kombination der Attribute. Diese Variable könnte dann in der DD Kategorie wieder zerlegt und mittels Hierarchieerkennung aufgespliest werden. Komplex. Und vielleicht brauchbar für weniger als eine Handvoll Benutzer. Zu teuer.

Um Dateien in Hierarchien zu gruppieren haben wir ja die leistungsfähigen IMatch-Kategorien.
« Last Edit: August 16, 2019, 06:38:05 PM by Mario »

walle

  • New Members
  • *
  • Posts: 36
Re: [German] Datengestütze Kategorie aus Attributen
« Reply #9 on: August 17, 2019, 12:46:20 PM »
Okay, dann wird das wohl nix mit dem geplanten Umbau. Ist nicht weiter tragisch, denn schließlich
komme ich mit dem Weg über die Kategorien ja seit vielen Jahren auch gut zurecht.

Allerdings finde ich die Idee, die Attribute in der beschriebenen Form zu nutzen, gar nicht so exotisch,
und man könnte damit sicherlich noch viel mehr machen.

Danke für deine Unterstützung.

Walle