Author Topic: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen  (Read 2878 times)

blinkystar

  • New Members
  • *
  • Posts: 15
[GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« on: January 06, 2018, 07:32:41 PM »
Hi,

IMatch2017: der Dialogtext beim Starten der Datenbankreparatur enthält Steuerzeichen für z.Bsp. Neue Zeile... siehe Bild.


Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 31554
Re: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« Reply #1 on: January 06, 2018, 08:11:53 PM »
Repariert für die nächste Version, danke.

Eine Reparsatur ist aber nur der allerletzte, verzweifelte Schritt. Daher sollten diesen Dialog nur wenige User sehen ;-)

blinkystar

  • New Members
  • *
  • Posts: 15
Re: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« Reply #2 on: January 07, 2018, 04:40:47 PM »
Hi Mario,

ja leider musste ich den Schritt gehen - hat aber nichts geholfen, IMatch stürzt bei dieser DB immer wieder ab. (Habe ausversehen den Rootfolder aktualisert und jetzt versucht er alle Verzeichnisse unter C:\ zu laden, inkl. Programme, Windows, alle User...) beim Importieren der Metadaten stürzt es ab. Unterbinden kann ich den Metadata import scheinbar nicht und zum Entfernen der zuvielen Folders aus der DB komme ich gar nicht erst... :(
4YI: Das Logfile enthält nur eine Warnung: W>  Spelling: Cannot find a dictionary for language 'de' or failed to load.  'IMatch.cpp(3197)'
und die letzten Eintrag sind schlicht:
01.07 16:37:21+32093 [3138] 00  I>   # Process Memory Info: WSC: 680MB, WSP: 686MB (NEW PEAK), PF: 1030023
01.07 16:37:21+    141 [3138] 00  M>   <  2 [43484ms #sl] CMainFrame::LoadDatabase
01.07 16:37:21+        0 [3138] 00  M>  <  1 [47500ms #sl] CMainFrame::OnFileOpen

Arbeite jetzt mit einer älteren Sicherung. Habe nur wenig dabei wiederholen müssen, von daher kein Beinbruch - und gehört hier auch nicht in dieses Forum :) Wenn Du es für sinnvoll hältst, kann ich den Beitrag im Bug reporting einstellen.

DANKE!

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 31554
Re: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« Reply #3 on: January 07, 2018, 04:49:36 PM »
Die Notfallreparatur dient zum Beheben von physischen Schäden an der Datenbank.

Du kannst über Database > Tools  > Clear Processing Queues alle Einträge aus der Queue entfernen. IMatch sieht dann alle Dateien als aktuell an.
Danach solltest Du dann die unerwünschten Verzeichnisse aus der Datenbank entfernen können.

C:\ komplett einzulesen ist nicht gut. Es werden ständig tausende von Dateien under C:\ geändert und IMatch geht wahrscheinich bei dem Versuch, das alles zu synchronisieren unter. Außerdem löst jede Änderung an der Datenbank (und davon macht IMatch Tausende pro Minute) wiederum "Das Dateisystem wurde geändert"-Ereignisse aus, die IMatch bearbeiten muss. Katastrophal!

Wenn IMatch abstürzt produziert es eine DUMP-Datei, eine Logdatei und speichert diese in einem ZIP. Du bekommst dann eine Meldung angezeigt, was damit zu tun ist.
« Last Edit: January 07, 2018, 04:52:09 PM by Mario »

blinkystar

  • New Members
  • *
  • Posts: 15
Re: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« Reply #4 on: January 07, 2018, 05:26:44 PM »
Oh cool, das mit den Leeren der Queue werde ich probieren - wenn ich es bis dahin vor dem Absturz schaffe...
Eine Meldung (außer die von Windows selbst) bekomme ich von IMatch beim Absturz nicht - nur beim Neustart die Log Datei angeboten.

C:\ zu aktualisieren war nicht Absicht, und bis dahin waren auch nur die Picture Unterordner drin (öffentlich und von meinem eigenen User).

Der Baum sah so aus:

C:
  C:\  (1/38.643)  (hier hatte ich vor grauer Urzeit wohl schon nicht aufgepasst, und C:\ reingezogen....)
    Users
      Public
        Pictures
   Pictures  (die von meinem User)
   
Mit Aktualisierung auf C:\ waren es dann eben mal >305 Tausend Files.... Katastrophal, bin ich ganz Deiner Meinung. => kommt nicht wieder vor...... :-[

Ich schau mir an, ob ich es über das Löschen der anstehenden Aufgaben hinbekomme, aber mehr zum Testzweck  und gebe Rückmeldung zum Ergebnis,  obs geklappt hat und und ob ich die DB wieder zum Laufen bekomme.

Danke für die prompte Hilfe - noch dazu so fix am Sonntag!!!

blinkystar

  • New Members
  • *
  • Posts: 15
Re: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« Reply #5 on: January 07, 2018, 06:55:07 PM »
Hi Mario,

mit ein bißchen Feingefühl und gutem Timing konnte ich die Warteschlange nach dem Öffnen der DB (vorher reagieren die Menüeinträge noch nicht) und dem Starten des Metadatenimports tatsächlich leeren.
Und - voilá - ich konnte mit der DB wieder arbeiten. Habe alle überflüssigen Folder und den Root C:\ entfernt und schon ist die DB von 6MB auf 1.3MB geschrumpft und reagiert super schnell.

Vielen Dank - das war der ausschlaggebende Tipp.

Schönen Sonntag noch!  :D

Mario

  • IMatch Developer
  • Administrator
  • *****
  • Posts: 31554
Re: [GERMAN]: Datenbankreparatur Dialogtext mit Steuerzeichen
« Reply #6 on: January 07, 2018, 07:48:08 PM »
Prima!